Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung gibt Aufschluss darüber, welche personenbezogenen Daten wir entweder direkt oder indirekt von Ihnen erfassen und wie wir diese nutzen. Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, oder die wir mit Ihnen verknüpfen können. Diese Erklärung gibt auch an, welche Entscheidungen Sie über die von uns erhobenen Daten treffen können und wie Sie diese Entscheidungen steuern können.

Sie gilt für alle Produkte der Kretz Software GmbH (im folgenden „Kretz“ genannt). Die Kretz Programme sind in die mb WorkSuite integriert und werden ausschließlich über die mb AEC Software GmbH und deren Vertriebspartner vertrieben. Die mb WorkSuite ist ein Programmsystem der mb AEC Software GmbH, Kaiserslautern (im Folgenden „mb“ genannt).

Darüber hinaus gilt sie für alle von der Kretz Software GmbH kontrollierten Websites und sonstige Interaktionen außerhalb des Internets, wie beispielsweise der Besuch einer Kretz Veranstaltung.

Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, um zu erfahren, wie Kretz Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet oder teilt. Formulierungen wie 'wir', 'uns' oder 'Kretz' verweisen allesamt auf die Kretz Software GmbH, Europaallee 14, 67657 Kaiserslautern.

Kretz nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe, z.B. „personenbezogene Daten” oder „Verarbeitung”, finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Unser Websiteprovider STRATO (nachstehend als 'Provider' bezeichnet) erhebt aufgrund seines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Auf diese Daten haben wir als Websitebetreiber Zugriff aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Die Server-Logfiles werden durch den Provider gespeichert und nach seinen Vorgaben gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies, Google Analytics, Social-Media-Plugins

Unsere Website verwendet keine Cookies, Google Analytics oder Social-Media-Plugins.

Umgang mit Kontaktdaten aus Online-Formularen auf unserer Website

Wir bieten auf unserer Website keine Möglichkeit zum Eintrag von Kontaktdaten.

mb AEC Software GmbH

Die Kretz-Programme werden ausschließlich in der Integration innerhalb der mb WorkSuite angeboten. Der Erwerb unserer Software erfolgt ausschließlich über die mb und deren Vertriebspartner. Bitte beachten Sie deshalb die Datenschutzerklärung der mb AEC Software GmbH. Sie finden diese auf deren Website www.mbaec.de. Wir wollen Sie insbesondere auf insbesondere folgende Punkte hinweisen:

  • Automatisierte Patches für die mb WorkSuite
  • Website mymb.mbaec.de
  • Minidump

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung oder steuerrechtliche Vorgaben) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer unserer Website und der Kretz-Software können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@kretz.de

 

Stand 25.05.2018