Technische und gestalterische Variabilität

Die Stahlverbundbauweise stellt mit ihrer technischen und gestalterischen Variabilität eine wirtschaftliche Alternative zu ... read more

Wirtschaftliche Alternative

Die werkstoffgerechte Kombination von Stahl und Beton ermöglicht es, Bauteilquerschnitte zu optimieren, Höhen von Decken und ... read more

Integrierter Brandschutz

Verbundquerschnitte mit Kammerbeton und Betonfüllung besitzen eine hohe Feuerwiderstandsdauer und verhalten sich wesentlich ... read more

Witterungsunabhängigkeit

Ein weiterer Vorteil des Verbundbaus ist, dass die Bauteile zu einem weitaus größeren Teil als in der Betonbauweise ... read more

Im Verbund sind wir stark

Die Kretz Software GmbH ist Deutschlands führender Hersteller von Software für den Verbundbau. Das Software-Haus bietet Spezialprogramme des konstruktiven Ingenieurbaus im Bereich Verbundbau. Die leistungsfähigen Programme des Hoch- und Industriebaus für Träger-, Stützen-, Decken- und Querschnittbemessungen werden unter dem Markennamen CoStruc angeboten.

1991 als Kretz & Schanzenbach Software GmbH gegründet, erfolgte 1995 die Umfirmierung in Kretz Software GmbH und 2004 führte ein Wechsel in der Gesellschafterstruktur zu der erfolgreichen Integration der Verbundbau-Module in die mb WorkSuite der mb AEC Software GmbH.

Seitdem erfolgt die Beratung und der Vertrieb aller CoStruc-Module über die mb AEC Software GmbH.